Springe zum Inhalt →

Märkte 2020

In diesem Jahr fallen alle Märkte, an denen ich teilgenommen hätte, aufgrund der Corona-Pandemie aus und werden erst im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Einzige Ausnahme: Die Veranstalter der „Stiftsweihnacht“ (3. Advent, Kaufungen) haben ein Konzept entwickelt, das eine kleine, aber feine Variante als Kunsthandwerkermarkt möglich macht – wenn die Voraussetzungen so bleiben. Information folgt.

Sie müssen aber nicht auf einen Einkauf bei mir in meiner Filzwerkstatt verzichten. Ich habe in den letzten Monaten weiterhin produziert: Hüte für Männer und Frauen, kleine Dinge aus Filz. Dazu kommt etwas Neues:

Ich habe mich auf meine handwerklichen Wurzeln besonnen und meinen alten Webstuhl wieder ausgepackt. Dabei sind Wandbehänge und Teppichläufer als Einzelstücke entstanden. Wie früher verwende ich dafür überwiegend Schafwolle, teils handgesponnen, teils Teppichgarne kombiniert mit meinem Filz.

Wenn Sie Interesse haben, besuchen Sie mich in meiner Ausstellung – nach Terminabsprache. Ich freue mich über jeden Kontakt und zeige Ihnen gerne meine neuen Kreationen.

Der Verkauf per Versand ist natürlich auch möglich.